Chronik

1991

In Günzburg geht ein neuer Stern auf

Während sich Mercedes aus dem königlich-britischen Fuhrpark wieder zurückziehen muss, ist die Marke mit dem Stern in Günzburg höchst willkommen: 1991 geht dort das Autohaus Zanker als Schwesteruntenehmen des Krumbacher Autohauses Göser in der Augsburger Straße 84 an den Start.

Was folgt, ist eine erfolgreiche Fahrt durch die Jahrzehnte - mit so mancher Kurve, vielen Innovationen, beeindrduckenden Beschleunigungswerten und einem stets klar definierten Ziel: Spitzensevice für Kunden und Partner.

1996

Das neue Autohaus Zanker

Im Dezember 1996 bezieht das Autohaus Zanker den neu errichteten Firmensitz in der Günzburger Robert-Koch-Straße mit mehr Platz, hochwertigster Werkstatttechnik und neuer Ausstellungshalle.

2000

Neubau der Tiefgarage

Der Zanker-Service wird auch in der Tiefe erweitert - auf zwei Ebenen finden nun insgesamt 80 Fahrzeuge Platz.

2005

Zweite Reparaturannahme für Pkw

Weil wir in Sachen Kundenservice gerne richtig Gas geben haben wir im Mai 2005 eine weitere Reparaturannahme für Pkw eingerichtet.

2016

Zanker - auch in Zukunft der Mercedes unter den Autohäusern

Auch nach 25 Jahren steht der Name Zanker für erstklassige Produkt- und Servicequalität. Wir freuen uns auf Ihren „Boxenstopp“ im Günzburger Autohaus mit Stern!